Aktuelles

+++ Darmstädter Blecho am 18.12. 16:00 Uhr in der Kirche +++ Weihnachtsgottesdienste +++ Geläut für den Frieden +++ Friedensgebet in der Ludwigskirche +++

Darmstädter Blecho - Saxophonkonzert am 18.11.

Nachruf Edmund Schenk



Unsere Weihnachtsgottesdienste

PDF-Datei Weihnachtsgottesdienste_2022.pdf anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Weihnachtsgottesdienste_2022.pdf anzeigen bzw. herunterladen. (503 kB)

Neue Vikarin

Wir heißen unsere neue Vikarin Nathalie Franke willkommen:

Liebe Gemeindemitglieder,
ab September werden Sie mich hier öfter sehen: Ich bin Ihre neue Vikarin.
Ich heiße Nathalie Franke, bin 27 Jahre alt und wohne mit meinem Partner, jetzt neu, in Darmstadt. Aufgewachsen bin
ich nicht weit von hier in Mörfelden-Walldorf. Mein Theologiestudium hat mich an viele Orte geführt: Studiert habe ich in Frankfurt am Main, Münster und schlussendlich in Mainz.

Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen sowie die Erfahrungen und Geschichten, die ich zusammen mit Ihnen und meinem Lehrpfarrer Frank Briesemeister in Ihrer Gemeinde sammeln werde. Ich freue mich auf meine ersten praktischen Schritte hin zum Pfarramt und einen regen Austausch mit Ihnen.
Bis dahin!
Nathalie Franke



Ökumenisches Friedensgebet montags in der Ludwigskirche

„Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein“ (Weltrat der Kirchen 1948). Aus Anlass der Invasion Russlands in die Ukraine laden das Evangelische und Katholische Dekanat Darmstadt sowie die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen gemeinsam jeweils montags um 18 Uhr auf dem Kapellplatz zum Friedensgebet ein. Bitte achten Sie darauf, Maskenpflicht und Abstandsregeln einzuhalten.

Tägliches Glockengeläut um 12 Uhr - Beten für den Frieden

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat die evangelischen Gemeinden dazu aufgerufen, angesichts des Angriffs von Russland auf die Ukraine täglich um zwölf Uhr die Glocken zu läuten und für den Frieden zu beten“. Das Läuten der Glocken ist gedacht als „Aufruf innezuhalten“ und „persönlich zu beten“.
Der Kirchenvorstand der Martin-Luther-Gemeinde hat beschlossen, sich am Läuten in der nächsten Zeit zu beteiligen.

Ein Gebet zur aktuellen Situation: Link


Praktische Hilfe

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schwestern und Brüder,

uns alle treibt der Krieg in der Ukraine um.
Menschen fragen sich, wie sie helfen und was sie tun können. Dazu möchten wir Ihnen gerne einige Informationen zukommen lassen.

Wer sich für Hilfsangebote in unserem Dekanat interessiert, wende sich bitte an unsere Kontaktperson
Frau Gaffron, Projektstelle Integration (pia.gaffron@ekhn.de). Vom 07.-15.03. wird sie von Herrn Kändler vertreten (winfried.kaendler@ekhn.de).

Diejenigen, denen es möglich ist eine Unterkunftsmöglichkeit anzubieten, möchten wir auf Folgendes hinweisen:
- In Darmstadt ist das Amt für Soziales und Prävention (kurz Sozialamt) für die Unterbringung und Versorgung aller aus der Ukraine flüchtenden Menschen zuständig.
- Für alle Ukrainer*innen, die nicht (langfristig) in privaten Unterkünften Platz finden, hat die Stadt ein Kontingent an Hotelzimmern vorrätig.
- Es gibt schon mehr als 45 private Unterbringungsangebote.
- Wer ein zuverlässiges Angebot zu privater Unterbringung machen möchte, kann sich unter amt-fuer-soziales-und-praevention@darmstadt.de melden.
- Es werden Angebote bevorzugt, bei denen die Menschen einen abgegrenzten privaten Bereich für sich haben.
Wir freuen uns, wenn Sie diese Informationen weitergeben.

Herzliche Grüße von
Frank Briesemeister







Youtube-Kanal der Martin-Luther-Gemeinde

Liebe Gemeindeglieder,
im Zuge der anhaltenden Coronaeinschränkungen haben wir einen Youtube-Kanal eingerichtet, in dem Sie einzelne Gottesdienste finden. Die Inhalte werden im Laufe der Zeit erweitert.

Der Link ist wie folgt: https://www.youtube.com/channel/UCX3PhhAO90mvfFvNIs1QXhg

Schauen Sie doch mal rein!



Geistliche Impulse für zuhause

Wir mailen oder schicken Ihnen per Post gerne wöchentliche Predigtgedanken zu. Bitte senden Sie dazu eine mail Martin-Luther-Gemeinde.Darmstadt@ekhn.de an das Gemeindebüro oder rufen Sie an unter Tel. 75832.


Offener Andachtsraum

Suchen Sie tagsüber mal einen Ort der Ruhe, der Besinnung und des Gebets? Der Andachtsraum im rechten Seitenschiff der Martinskirche hat jetzt veränderte Öffnungszeiten:

Montags bis freitags von 10.30 Uhr bis 18 Uhr (außer in den Schulferien).

Sie können eine Kerze für jemanden anzünden, ein Gebet ins Gebetbuch schreiben, in der Bibel lesen oder einfach nur da sein.
Herzlich willkommen!






Hygienemaßnahmen

Herzlich willkommen zum Gottesdienst!
Wir freuen uns, dass Sie da sind, und möchten Sie auf ein paar Hygienemaßnahmen hinweisen: Bitte halten Sie einen Sicherheitsabstand von mind. 1,50 m zu anderen Personen ein. Bitte setzen Sie einen Mund-Nasen-Schutz auf. Zum Desinfizieren der Hände steht Desinfektionsmittel bereit. Nehmen Sie sich bitte selbst einen Gottesdienstzettel. Bitte setzen Sie sich auf die markierten Plätze und benutzen Sie dazu den Mittelgang und die Seitengänge. Personen, die in einem Haushalt leben, können zusammensitzen. Bitte belegen Sie die Sitzplätze in der Kirche von vorne nach hinten und verlassen Sie die Sitzplätze nach dem Gottesdienst von hinten nach vorne, um unnötiges „Aneinander Vorbeigehen“ zu vermeiden.
Wir danken Ihnen von Herzen für Ihr Verständnis!

---













ZDF Fernsehgottesdienst. Thema: In Vielfalt leben – so schwer, so schön


Hintergrundinformationen zur Gemeinde und zum Gottesdienst:

ZDF Fernsehgottesdienst aus der Martinskirche am 15.09.2019


PDF-Datei Textbuch zum Gottesdienst anzeigen bzw. herunterladen.   PDF-Datei Textbuch zum Gottesdienst anzeigen bzw. herunterladen. (319 kB)

Aktuelles aus der MLG

Gemeindebrief

Unseren Gemeindebrief Dezember - Februar 2023 finden Sie [hier]

Der aktuelle Gemeindebrief September bis November 2022

Aktuelle Gottesdienste und Termine:

11.12. 10:00 Gottesdienst zum 3. Advent, Martinskirche, Pfrn. Meschonat + Frauengruppe



11.12. 11:15 - 12:15 Proben zum Krippenspiel, Gemeindehaus Heinheimer 41A, KiGo-Team




Link zu den Gottesdiensten des Dekanates:
Dekanats-Gottesdienste

Link zu den aktuellen Predigten der Martin-Luther-Gemeinde

Hinweise zu Hygienemaßnahmen im Gottesdienst